Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/huckebein

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schonzeit

Ich langweilte mich, hörte die Hornkonzerte und fragte mich, ob Mozart wohl geangelt hat. Meine Frau zupfte im Hintergrund eine Ladung Buntwäsche aus der Schontrommel. Wir ham die Miele Softtronic W 254, ein kapitaler Toplader, nicht ganz billig, aber jeden Cent wert. Und dann schlich ich auf den Flur und nahm meine neue Angelrute, die Powermesh, von der Wand; ein liebevoller Blick auf die neue Rolle, eine Red Arc; dann den nagelneuen Wobbler, einen Effzett Wing Glider in green lemon, angebunden und ab auf den Balkon. Nach hinten raus gibt´s ein grünes Fleckchen Erde, tennisplatzgroß, mit zwei Bäumchen. Tja, und dann warf ich, ich warf zwischen den Vogelbeerbaum und die Eberesche, zack, langsam einkurbeln und gleich noch mal, zack.
„Was machst Du, mein Tapir?“, argwöhnte meine Frau.
„Ach, ich angel bischen vom Balkon, mein Hamster“.
„Is denn nich Schonzeit?“, bohrte sie weiter.
„Nö, noch nich“.
Dritter Wurf, vierter Wurf, zack, zack. Ging noch ganz gut von der Hand.
„Oh, mein Gott! Du hast die Socken wieder nich umgekrempelt!“, fluchte sie, und ich dachte just noch, wie man denn an Gott glauben könnte, wenn sich erst letzte Woche meine Zunge im Papiereinzug des Druckers verheddert hatte, da gab´s einen Biß, einen dieser Hammerbisse, die einem die Rolle fast vom Halter reißen.
„Wow, ich hab einen dran!“, rief ich nach hinten.
„Wahnsinn, einen Zander?“, erkundigte sich mein Weib.
„Nö, den Jack Russell von Frau Hollmann!!“, eiferte ich ganz im Drill versunken.
„Geht denn der auch mit Senfsoße?“, wollte sie wissen.
„Mal seh´n, ich hab ihn ja noch nich! Vielleicht in Alufolie mit Olivenöl im Backofen!“.
Ich kämpfte um jeden Meter Schnur, die Powermesh machte sich gut, die Red Arc schnurrte – dann zeigte der kleine Rüde „weiß“. Nun kam der schwierigste Teil: Raufziehen in die dritte Etage, aber die neue Schnur hielt, Petri Dank!

4.4.08 21:33
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lukrezia / Website (8.6.08 20:53)
Und wie hat er geschmeckt?
Ich glaube Senfsauce passt nicht dazu.....
Eher etwas dunkles, wie zu Wild

lg


Bewerbung Vorlagen / Website (16.2.14 15:51)
mmmh...vom allerfeinsten! Auch die Geschichte!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung